Birgit A. Rother, M.A.

Biographie & Qualifikation in der Übersicht

 

Schon als Kind führte bei mir kein Weg an der Musik vorbei, ständig war ich am Singen oder ich spielte auf der Tröte alles nach, was ich hörte. Das ist heute nicht viel anders, nur dass ich inzwischen nach vielen Jahren musikpraktischer und -theoretischer Erfahrungen insbesondere beim Instrumentarium etwas mehr Auswahl habe!

 

Genauso faszinierten mich bereits als Kleinkind Buchstaben und Bücher. Mein Lesebedürfnis war nicht zu bremsen, sodass ich mir noch vor Schulbeginn das Lesen aneignete - zu groß war die Neugierde darauf, was sich wohl hinter all den Buchstaben verbarg! Bald darauf wurde ich erstmals als "Herausgeberin" tätig und bastelte meine ersten Zeitungen. Im Bild zu sehen ist "Der Osterhofener Bote" aus dem Jahr 1983.

 

Das sind also die Wurzeln meiner heutigen, mittlerweile dreizehnjährigen, Tätigkeit im eigenen Text- und Graphikbüro für Kultur. Darin verbinde ich meine Liebe zur Kultur und meine Kreativität mit fachlich kompetentem, genauem, strukturiertem und zuverlässigem Arbeiten. Um Ihren Themen die richtige Form zu verleihen!

 

Zwischen meiner Kindheit und heute lagen Studien- und Praxisjahre: An den Universitäten Regensburg, Wien und Hagen wurde ich zur Musikerin, Germanistin, Historikerin und Kulturmanagerin ausgebildet. Ab 2002 war ich als Angestellte am Kulturamt Amberg für die Bayerische Landesausstellung 2003 "Der Winterkönig" zuständig, organisierte ein internationales Bildhauer-Symposium, war umfassend im Bereich PR und Presse aktiv und arbeitete als Dozentin der Amberger Volkshochschule.

 

Im Anschluss startete ich in Regensburg meine freiberufliche Selbstständigkeit und begann unter anderem meine (bis heute anhaltende) Zusammenarbeit mit dem Musikverlag ConBrio. Ich bin bestens vertraut mit allen Herstellungsschritten von Zeitungen, Zeitschriften, Büchern, Anzeigen, Flyern, Plakaten und der professionellen Nutzung der Graphikdesignprogramme der Adobe Creative Suite (InDesign, Photoshop usw.). Arbeiten für Websites gehören ebenfalls seit langen Jahren zu meinem Tätigkeitsbereich (erstmals 2002 für das Theater Regensburg).

 

Über die Station Bielefeld (ab 2008) erfolgte im Jahre 2016 der Umzug nach Werther (Westf.). Hier ist nun das "Text- & Graphikbüro für Kultur Birgit A. Rother" beheimatet - und kann auf eine Vielzahl von Print- und Onlineprodukten blicken, die im Laufe der letzten beiden Jahrzehnte von mir getextet, korrigiert, lektoriert und gestaltet wurden, und weiterhin werden. Stets kreativ, mit Herzblut, Sachverstand und Perfektionismus!


Bildergalerie